Dunja Hayali moderiert

Der GAMING SUMMIT 2018 wird von der bekannten Journalistin und Moderatorin Dunja Hayali moderiert. „Ich freue mich, dass wir mit Frau Hayali eine profilierte Journalistin für die Moderation unserer Tagung gewinnen konnten”, so Georg Stecker, Sprecher des Vorstandes der Deutschen Automatenwirtschaft. Die renommierte Journalistin und Moderatorin Dunja Hayali führte bereits im Vorjahr durch das Programm des GAMING SUMMIT 2017. „Ihre kritische und erfrischend heitere Moderation durch die komplexe Materie war ein Gewinn für alle Teilnehmer. Die Deutsche Automatenwirtschaft freut sich auf den GAMING SUMMIT  2018 mit Dunja Hayali“, so Stecker.

 

Keynote: Wolfgang Kubicki

Der Gaming Summit 2018 startet mit einer Keynote von Wolfgang Kubicki absolut hochkarätig in den Kongresstag. Der Vizepräsident des Deutschen Bundestages und stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende ist nicht nur eines der Schwergewichte in der deutschen Politik. Er gehört auch zu den Politikern mit großer persönlicher Kompetenz in Sachen Glücksspielregulierung. Er ist einer der Väter des Glücksspielgesetzes von Schleswig-Holstein, das als modernes Regulierungsvorbild in Deutschland gilt. Vor dem Hintergrund dieses Gesetzes hat das Bundesland Schleswig-Holstein die Unterschrift unter die Änderung des aktuellen Glücksspielstaatsvertrages abgelehnt. Die Keynote des Bundestags-Vizepräsidenten wird daher der Regulierungsdiskussion auf dem Kongress einen ganz besonderen Impuls verleihen.

 

Georg Stecker: Gute Gastgeber

Für die Deutsche Automatenwirtschaft ist der fünfte GAMING SUMMIT ein Kongress in einer entscheidenden Zeit. Das Jahr 2018 wird ein wichtiges Jahr für die Branche sein. „Wir brauchen dringend eine neue Glücksspielregulierung, die alle Spielformen umfasst und nach gleichen Maßstäben behandelt”, sagt Georg Stecker, Vorstandssprecher des Gastgeberverbandes Die Deutsche Automatenwirtschaft (DAW). Diese Regulierung wird eines der zentralen Themen in einem wie immer vielfältigen und interessanten GAMING SUMMIT mit einem großen Spektrum an Informationen und Meinungen sein. Stecker: „Wir wollen gute Gastgeber sein, damit alle Teilnehmer ihren maximalen Gewinn an Information, Wissen und Gedankenaustausch erhalten und den GAMING SUMMIT in guter Erinnerung behalten werden.“